Gemeinsam verstehen, statt alleine pauken

Online-Vorbereitungskurse für die IT-Abschlussprüfung

 

LERNSTRUKTUR

Strukturierter Lehrplan, der alle prüfungsrelevanten Themen wiederholt 
und dauerhaft festigt.

HILFESTELLUNG

Dozierende aus IT-Unternehmen und IHK-Prüfungsausschüssen, die persönlich 
für dich da sind. 

ONLINE-KURSE

An unseren Vorbereitungskursen kannst du von überall aus teilnehmen und motivierte Lerngruppen finden.

portrait photo

Du stehst vor der IT-Zwischenprüfung oder der IT-Abschlussprüfung und möchtest dich nicht alleine darauf vorbereiten? 

 

Dann bist du bei der IT-Akademie genau richtig. Hier findest du ein Netzwerk von Dozierenden und Gleichgesinnten, das dich zum Lernen motiviert und Wissenslücken schließt.

 

Mit einem strukturierten Lehrplan wiederholen wir prüfungsrelevante Themen der Reihe nach. So kannst du dir die Inhalte optimal einprägen und gehst mit einem guten Gefühl in die Prüfung. 

Diese Unternehmen schicken uns ihre Auszubildenden

logologologologologologologologologologo

Teilnehmerfeedback - das sagen Auszubildende über uns

  • card image

    Ich bin auch beruflich ein Teamplayer. Im Kurs habe ich das passende Team von Gleichgesinnten gefunden. Wir konnten uns nicht nur gemeinsam vorbereiten, sondern auch die bestandene Prüfung zusammen feiern.

    Michael Jedrzejczyk

    FACHINFORMATIKER

    ANWENDUNGSENTWICKLUNG

  • card image

    Digitalisierung hin oder her – beim Lernen war ich wirklich froh, einen Dozenten zu haben, der meine Wissenslücken genau erkennen und schließen konnte. 

    Otto Ruge

    FACHINFORMATIKER

    Anwendungsentwicklung

  • card image

    Ich habe meine Ausbildung um ein halbes Jahr verkürzt. Mit den Vorbereitungskursen der IT-Akademie konnte ich meine Wissenslücken schnell schließen.

    Sven Hetzler

    FACHINFORMATIKER

    Systemintegration

  • card image

    Ich war mir nicht sicher, was ich für die Prüfung wiederholen und lernen sollte. Der Vorbereitungskurs der IT-Akademie konzentriert sich besonders auf prüfungsrelevante Inhalte, was mir echt geholfen hat. 

    Laura D.

    FACHINFORMATIKERIN

    DIGITALE VERNETZUNG

  • card image

    Mir fehlte die Struktur beim Lernen. Im Vorbereitungskurs bauten die Prüfungsthemen aufeinander auf, was mir enorm geholfen hat.

    Arne Richter

    IT-SYSTEM-

    ELEKTRONIKER

slide pagination dotslide pagination dotslide pagination dotslide pagination dotslide pagination dot

FAQ - hier findest du Antworten auf die meistgestellten Fragen

Was sind Inhalte der Zwischenprüfung (Abschlussprüfung Teil 1)?

arrow

Die Zwischenprüfung (Abschlussprüfung Teil 1) ist für alle IT-Auszubildenden identisch. Egal ob Fachinformatiker Anwendungsentwicklung, Fachinformatiker Systemintegration, Fachinformatiker Digitale Vernetzung, Fachinformatiker Daten- und Prozessanalyse, IT-System-Elektroniker, Kaufleute IT-System-Management oder Digitalisierungsmanagement.


Innerhalb von 90 Minuten sind 4 ungebundene Aufgaben á  20-30 Punkte (gesamt: max. 100 Punkte) im Prüfungsbereich „Einrichten eines IT-gestützten Arbeitsplatzes“ zu beantworten:

  • Kundenbedarfe zielgruppengerecht ermitteln
  • Hard- und Software auswählen und ihre Beschaffung einleiten
  • einen IT-Arbeitsplatz konfigurieren und testen und dabei die Bestimmungen und die betrieblichen Vorgaben zum Datenschutz, zur IT-Sicherheit und zur Qualitätssicherung einhalten
  • Kunden und Kundinnen in die Nutzung des Arbeitsplatzes einweisen
  • die Leistungserbringung kontrollieren und protokollieren

Was sind Inhalte der Abschlussprüfung Teil 2?

arrow

Grundsätzlich teilt sich die Abschlussprüfung Teil 2 in 4 Prüfungsbereiche, die sich je nach IT-Beruf unterscheiden.


Prüfungsbereich 1 - betriebliche Projektarbeit: Erstellung einer Dokumentation, Umfang: 40 Stunden (außer Fachinformatiker Anwendungsentwicklung - 80 Stunden), Präsentation dieser Dokumentation (Prüfungszeit: max. 30 Minuten, davon max. 15 Minuten Präsentation)


Prüfungsbereich 2 - fachrichtungsübergreifende Aufgaben: 90 Minuten, 4 ungebundene Aufgaben, 20-30 Punkte je Aufgabe, Gesamtzahl möglicher Punkte: 100


Prüfungsbereich 3 - berufsspezifische Aufgaben: 90 Minuten, 4 ungebundene Aufgaben, 20-30 Punkte je Aufgabe, Gesamtzahl möglicher Punkte: 100


Prüfungsbereich 4 - Wirtschafts- und Sozialkunde: 60 Minuten, ca. 30 gebundene Aufgaben (z. B. Multiple Choice), Gesamtzahl möglicher Punkte: 100

Wie sind Aufbau, Ablauf und Gewichtung der Zwischen- und Abschlussprüfung?

arrow

Ca. 18 Monate nach Ausbildungsbeginn findet die Zwischenprüfung (Abschlussprüfung Teil 1) statt. Die Zwischenprüfung ist für alle IT-Berufe identisch und besteht aus einer schriftlichen Prüfung à 90 Minuten. Sie fließt mit 20 Prozent in die Gesamtnote ein und kann nicht wiederholt werden.

 

Gegen Ausbildungsende folgt Teil 2 der Abschlussprüfung. Grundsätzlich gibt es in der Abschlussprüfung Teil 2 vier Prüfungsbereiche, die sich je nach IT-Beruf unterscheiden.

 

Prüfungsbereich 1 - betriebliche Projektarbeit (50 Prozent): Erstellung einer Dokumentation, Umfang: 40 Stunden (außer Fachinformatiker Anwendungsentwicklung - 80 Stunden), Präsentation dieser Dokumentation (Prüfungszeit: max. 30 Minuten, davon max. 15 Minuten Präsentation)
 

Prüfungsbereich 2 - fachrichtungsübergreifende Aufgaben (10 Prozent): 90 Minuten, 4 ungebundene Aufgaben, 20-30 Punkte je Aufgabe, Gesamtzahl möglicher Punkte: 100


Prüfungsbereich 3 - berufsspezifische Aufgaben (10 Prozent): 90 Minuten, 4 ungebundene Aufgaben, 20-30 Punkte je Aufgabe, Gesamtzahl möglicher Punkte: 100


Prüfungsbereich 4 - Wirtschafts- und Sozialkunde (10 Prozent): 60 Minuten, ca. 30 gebundene Aufgaben (z. B. Multiple Choice), Gesamtzahl möglicher Punkte: 100

Welche Vorbereitungskurse für die Zwischen- und Abschlussprüfung gibt es?

arrow

Für die Zwischenprüfung (Abschlussprüfung Teil 1) gibt es Online-Kurse im Januar/Februar (Frühjahrsprüfung) bzw. August/September (Herbstprüfung). Jeder IT-Auszubildende, egal welcher IT-Beruf, kann daran teilnehmen. Die Kurse umfassen 52 Unterrichtsstunden, die ausbildungsbegleitend abends und samstags stattfinden.

 

Für die Abschlussprüfung Teil 2 gibt es Online-Kurse im Februar/März (Sommerprüfung) bzw. September/Oktober (Winterprüfung). Im Basiskurs IT-Themen werden in 44 Unterrichtsstunden fachrichtungsübergreifende Prüfungsinhalte wiederholt. Fachinformatiker Anwendungsentwicklung und Fachinformatiker Systemintegration festigen ihre berufsprofilgebenden Kenntnisse mit zusätzlichen 16 Unterrichtseinheiten. Der Kurs Wirtschafts- und Sozialkunde (24 Unterrichtsstunden) richtet sich an alle IT-Auszubildenden, egal welcher IT-Beruf, die sich nochmals intensiv mit diesem Prüfungsbereich beschäftigten möchten.

Wie lange dauern die Vorbereitungskurse für die Zwischen- und Abschlussprüfung?

arrow

Die Vorbereitungskurse für die Zwischen- und Abschlussprüfungen sind ausbildungsbegleitend. Sie finden wochentags abends (18:00 - 21:15 Uhr) bzw. samstags (09:00 - 16:00 Uhr) statt. Die Kurstage verteilen sich auf 5 - 8 Wochen. So ist es möglich, parallel zum eigenen Lernen auch immer wieder Verständnisfragen im Kurs zu stellen.

Wer bietet Vorbereitungskurse für die Zwischen- und Abschlussprüfung an?

arrow

Die IT-Akademie bietet Online-Vorbereitungskurse für die Zwischenprüfung (Abschlussprüfung Teil 1) und Abschlussprüfung Teil 2 an. Die Kurse wenden sich an Kaufleute Digitalisierungsmanagement und IT-System-Management, IT-System-Elektroniker, Fachinformatiker mit den Fachrichtungen Anwendungsentwicklung, Systemintegration, Daten- und Prozessanalyse sowie Digitale Vernetzung.

Was kosten Vorbereitungskurse für die Zwischen- und Abschlussprüfung?

arrow

Prüfungsvorbereitung für die Zwischenprüfung (Abschlussprüfung Teil 1):

 

Prüfungsvorbereitung für die Abschlussprüfung Teil 2:

Wann finden die Zwischen- und Abschlussprüfungen statt?

arrow

Termine der Zwischen- und Abschlussprüfungen

PrüfungsteilTerminDatum
IT-Zwischenprüfung (Abschlussprüfung Teil 1)Herbst 202417.09.2024
IT-Abschlussprüfung Teil 2Winter 202427.11.2024
IT-Zwischenprüfung (Abschlussprüfung Teil 1)Frühjahr 202525.03.2025
IT-Abschlussprüfung Teil 2Sommer 202507.05.2025

Stell uns deine Fragen persönlich

address icon

Sachsenring 37-39
50677 Köln

Schreib uns eine Nachricht

Ich interessiere mich für:

Über die IT-Akademie

Seit 1997 begleiten wir IT-Auszubildende in ihren Prüfungsvorbereitungsphasen und damit auf ihrem Weg zu einem Berufsschulabschluss mit hervorragenden Perspektiven. Zahlreiche Teilnehmer haben unsere Vorbereitungsseminare durchlaufen und erfolgreich ihre Prüfungen vor der Industrie- und Handelskammer absolviert.

Durch die Bildung interner Qualitätszirkel stellen wir einen ständigen fachlichen Austausch unter unseren Dozierenden sicher. Auch die Lehr- und Lernfolge unserer Teilnehmer werden von uns permanent überprüft und optimiert. Interessiert, wie es nach deiner Ausbildung weitergehen kann? Dann klick dich doch mal durch unsere Fortbildungsangebote auf unserer Hauptseite …

Kurse seit Gründung
Teilnehmer